Vergleichsliste0
Diese Station ist besonders geeignet für den
robusten Werkstattbetrieb:
zur schnellen Wundversorgung von leichten Werkstatt-,
Büro oder Baustellenverletzungen. Ideal für die Anbringung
an schmalen Gebäudesäulen, nimmt daher in
der Breite sehr wenig Platz ein und lässt sich universell
montieren. So kann die Station entweder mit Dübel/
Schrauben, oder alternativ mit Stahl-Spannbänder um
einen Hallenträger verklemmt werden und findet damit
überall den Platz, der für Verletzte schnell erreichbar ist.
4 Befestigungslöcher statt 11
Ausstattung:
• Trägerblech in Edelstahl
• Breite: 300 mm
Höhe: 750 mm
Tiefe: 30 mm
• mit schwenkbarer Ablagekonsole als Deckelstütze
des Verbandskastens
• mit Beschriftungsfeld oberhalb des Verbandskastens:
oberes Beschriftungsfeld grün, Schrift weiß.
Darauf können Sie die Namen der Ersthelfer, Not-
Tel. Nummern, Prüffristen, etc. sichtbar positionieren.
• Verbandskasten nach DIN 13157 mit intelligentem
Design und variabler, 5S konformer Facheinteilung
sowie ein transparentem Gehäuse, damit die
Vollständigkeit des Inhalts durch den Sicherheitsbeauftragten
auf einen Blick von außen erkennbar
ist. Der Verbandskasten ist auch leicht abnehmbar und
transportabel für die örtliche Notversorgung
• Verbandbuch im platzsparenden Einsteckfach hinter
dem Verbandskasten
• Kugelschreiber mit Öse und Befestigungskette, in
stabiler werkstatttauglicher Federstahlklammer
positioniert, für Einträge im Verbandsbuch
• Pflasterspender gefüllt mit 85 detektierbaren
Wundauflagen, Trägerfolie/Pflaster 25mm x 10 m in
Hautfarbe (grünes Teil, im Bild links). Pflasterlänge
individuell ablängbar ohne Schere.
Das System bietet u.a. auch den Reiz einer
entwendungsarmen Lösung.
003.5.651
003.5.651
Erste Hilfe Station Vollausrüstung, DIN13157, Pflasterspender Akla, Pflasterspender selbstklebend
Erste Hilfe Station
blau
grün
DIN 13157, Pflasterspender Akla, Rollenpflasterspender selbstklebend
Ja
Stück
1
Stück
1
30065000
Deutschland
Erste Hilfe Station Vollausrüstung
Produkt ID: 531381